Datenschutz
 
Datenschutzerklärung

Die Firma Selfhost, Weststraße 20, 04720 Döbeln nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns daher streng an die Gesetze zum Datenschutz.
Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Webseite
Selfhost erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/ -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für Selfhost nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
Selfhost erhebt, speichert und nutzt personenbezogene Daten ohne eine ggf. weitergehende Einwilligung des Nutzers ferner nur, soweit diese für die Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses oder die Abrechnung erforderlich sind. Erforderlich sind in der Regel folgende Daten des Nutzers (Bestandsdaten):
• Name und Anschrift, ggf. Firmenname
• Telefonnummer und E-Mail-Adresse
• Bankverbindung oder Kreditkartennummer
• Zugangskennung

Diese Daten werden regelmäßig über elektronische Formulare auf dieser Webseite abgefragt.
Selfhost weist darauf hin, dass zur Durchführung einer Domainregistrierung die Übersendung bestimmter personenbezogener Daten (regelmäßig Name und Anschrift des Nutzers, ggf. ) an die entsprechenden nationalen und internationalen Registrierungsstellen sowie die Veröffentlichung dieser Daten in den für Jedermann zugänglichen Whois-Verzeichnissen notwendig ist.

Bonitätsprüfung
Selfhost überprüft in manchen Fällen die Bonität des Nutzers. Hierzu werden die notwendigen Daten (regelmäßig Name/Firmenname und Anschrift) an eine entsprechende Auskunftei übermittelt.

Inkasso

Selfhost behält sich vor, im Falle des Zahlungsverzuges des Nutzers Inkassodienstleister und/oder Rechtsanwälte mit dem Forderungseinzug zu beauftragen. In diesen Fällen werden die für den Forderungseinzug notwendigen Daten an den jeweiligen Inkassodienstleister bzw. Rechtsanwalt übermittelt.


Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht und die Möglichkeit, Auskunft über die bei Selfhost über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Quelle, den Empfänger und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie unter support@selfhost.de .

Weitergehende Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher sind wir jederzeit bereit, Ihnen bei Fragen rund um das Thema Datenschutz bei Selfhost Rede und Antwort zu stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Erklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem bestimmten Punkt vertiefende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an support@selfhost.de.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.