Support
selfHOST macht Tempo beim Support!
Frage: Was ist ein Negativmerkmal? (67076 Hits)
Negativpunkte werden zu Ihrer Kundennummer gespeichert, wenn Sie einen Rechnungsbetrag rückbuchen oder wir die 2. Mahnung für einen Rechnungsbetrag ausstellen müssen bzw. eine Adressauthentifizierung fehlschlägt. Für vorgenannte Aktion wird je ein Punkt addiert, für jede bezahlte Rechnung ein Punkt abgezogen. Idealerweise sollte dieses Punktekonto also '0' sein. Ist der Wert höher, rechnen wir alle Produkte 60 Tage vor Ablaufzeit ab um zu gewährleisten, dass der Betrag vor dem Datum gebucht wird, an dem wir für dieses Produkt von der Registry Inkasso genommen werden. Erfolgt in dieser Zeit kein Zahlungseingang, kündigen wir Ihnen den Vertrag für dieses Produkt (Domain) mit Ablauf der 60 Tage Frist und geben diese an die Vergabestelle zurück. Unser Zahlungsanspruch bleibt bestehen. Dieses Verfahren ist notwendig, da uns duch säuminge Zahler ein erheblicher wirtschaftlicher Schaden entsteht, den wir damit relativieren.

<< zurück