Support
selfHOST macht Tempo beim Support!
Frage: Wie konfiguriere ich DynDNS ? in der pfSense-Firewall-Distribution? (65612 Hits)
Kommende Releases von pfSense werden Support für selfHOST dank eines Patchs von Haus aus eingebaut haben. Derzeit muss der Support aber noch manuell nachgerüstet werden. Dazu müssen die folgenden Dateien entsprechend ausgetauscht werden:

pfSense 1.2.3

Herzlichen Dank an die Zenlima, http://zenlima.eu, für die Bereitstellung der angepassten Dateien.

pfSense 2.x

Herzlichen Dank an Gerald Raaf von komsys, https://www.komsys.de/, für die Bereitstellung der angepassten Dateien.

Nachtrag 20.05.2104:
Die aktuellen Versionen von pfsense (zumindest die aktuelle Version 2.1.3) haben bereits alles an Board um per GUI die Einträge für DynDNS ? bei selfhost vorzunehmen. D.h. Man benötigt auch keine weiteren Dateien mehr.
Es ist ausreichend Benutzername, Passwort und Hostname vom eigenen DynDNS ? - Account bei Selhost (einzusehen unter "DynDNS Accounte") zu übernehmen und im pfsense GUI einzutragen.