Support
selfHOST macht Tempo beim Support!
Frage: Wie gehe ich mit qmailadmin um? (152106 Hits)
Für das Einrichten und Verwalten von E-Mail-Adressen gibt es auf dem Server das Programm qmailadmin, das Sie im Punkt Konfiguration Ihrer mailaccounts aufrufen. Dort haben Sie die Möglichkeit, beliebig viele E-Mail-Accounts, Weiterleitungen und Mailinglisten anzulegen, wie Sie möchten (begrenzt ist lediglich der Gesamtspeicherplatz Ihres Accounts).
Nicht nur der postmaster kann sich in qmailadmin einloggen, sondern auch alle Benutzer, denen Sie eigene Mail-Accounts eingerichtet haben. Diese bekommen dann natürlich keinen vollständigen Zugriff, können aber z.B. ihr eigenes Passwort ändern oder sich einen Autoresponder anlegen.
Wenn Sie fertig sind, verlassen Sie qmailadmin bitte über den Menüpunkt Log Out im Hauptmenü.
Mail-Accounts:
Ein Mail-Account ist das, was gemeinhin unter einer "richtigen" E-Mail-Adresse verstanden wird. E-Mails, die an eine solche Adresse geschickt werden, werden unter dem Accountnamen auf dem Server gespeichert und können bei Kenntnis der entsprechenden Zugangsdaten über das Protokoll POP3 oder IMAP4 abgerufen werden (siehe dazu den Abschnitt Abrufen von E-Mails).
Zum Einrichten eines Accounts klicken Sie im Hauptmenü auf Neuer POP ? Account. Dort müssen Sie dann den Namen der gewünschten Adresse eingeben, sowie zweimal das gewünschte Passwort. Optional können Sie auch einen realen Namen eintragen, der dann in der Übersicht der Mail-Accounts angezeigt wird. Technisch gesehen hat der reale Name aber keine Funktion.
Ändern und Löschen können Sie Mail-Accounts über das Menü POP ? Accounts. Dort sehen Sie eine Liste aller Accounts und können dort jeweils User bearbeiten (um z.B. das Passwort zu ändern) oder Account löschen wählen.
Natürlich können Sie auch das postmaster-Passwort ändern; es ist dann aber nicht mehr synchron mit dem Account-Passwort — obwohl die beiden Passwörter von uns initial auf den gleichen Wert gesetzt wurden, lassen sie sich unabhängig voneinander ändern.
Sammeladresse
Eine Sammeladresse ist eine Adresse, die alle E-Mails an Adressen einsammelt, die Sie nicht ausdrücklich eingerichtet haben. Standardmäßig zeigt diese auf den postmaster-Account.
Um einen anderen Mail-Account zur Sammeladresse zu erklären, gehen Sie bitte in das Menü POP ? Accounts und klicken dort bei der gewünschten Adresse auf CatchAll Account. Adressen, die nur als Weiterleitungs-Adressen eingerichtet sind oder die ausserhalb Ihrer Domain liegen, können Sie über den Link Remote CatchAll aktivieren eintragen. Wenn Sie hingegen alle E-Mails, die an nicht korrekt adressierte Adressen geschickt werden, unbesehen löschen wollen, aktivieren Sie die Funktion CatchAll-Emails löschen. Hiervon raten wir jedoch ab, weil dann weder jemand die E-Mail erhält, noch der Absender informiert wird, dass dem so ist.
Wenn Sie die Funktion der Sammeladresse nicht mehr nutzen wollen, wählen Sie einfach CatchAll-Emails zurückweisen. In diesem Fall erhält der Absender einer falsch adressierten E-Mail eine Benachrichtigung, dass seine E-Mail nicht zugestellt werden konnte.

<< zurück