Support
selfHOST macht Tempo beim Support!
Frage: Wie funktioniert der DNS ? Dienst? (119080 Hits)
Der Vergleich mit einen Telefonbuch sei hierbei angeführt. Hinter Ihrem Domainnamen verbirgt sich eine IP Adresse in der Form xxx.xxx.xxx.xxx. Da sich diese Nummer niemand merken kann, gehen wir mit Domain (Host) Namen um.
Ein Client (Mail, Browser usw.) fragt nun als 1. die IP Adresse auf unserem DNS ? Servern ab. Nachdem er diese bekommen hat, kontaktiert er diese IP direkt. Daraus ergibt sich, dass wir mit der Kommunikation zwischen Client (z. Bsp. Browser) und Server (z. Bsp. Ihr Rechner) keinen Einfluss haben. Um auf das Telefonbuch zurück zu kommen: Wir geben die Nummer, es entzieht sich aber unserer Kenntnis ob hinter der Nummer ein Telefon steht, es klingelt oder überhaupt jemand abnimmt.

<< zurück